Belly Cloud 18 . Flyer


bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011

bellycloud2011


Fotos: Nadine Hennig, Alex Linz

Belly Cloud 18 ..
belly cloud is coming home!
zum 18. xmas Fest kommt belly cloud dahin zurück wo alles angefangen hat:
Hirsch 1994.
In der Zeit, als Leute nicht nur aus Bayern, sondern auch aus der Techno Metropole Berlin zum feiern nach Nürnberg kamen. "Generation Tape" kann man diese Techno-Zeit nennen.
Ein paar Jahre später hat belly cloud überall geschallt, wo es Spaß gemacht hat: einer Burg, einer Höhle, einem Zirkuszelt, an Baggerweihern, im K4, im Forum, an der Mailwaldbühne, im ZOOM und z-Bau und im Löwensaal. Am 24.12 2011 gibt es ein Remake der belly cloud Party und ein Stück Geschichte.


 patrick pulsinger Patrick Pulsinger
Was bei vielen anderen wie abgedroschene Phrasen klingen mag, ist bei diesem Mann eine Tatsache: Es gibt wirklich nicht viele Musiker mit dem Format eines Patrick Pulsinger. Labelbetreiber (Cheap), Radiomacher, Studiobetreiber und Produzent, Filmkomponist, Liveperformer, Remixer (Chicks On Speed, Pet Shop Boys, uvm.). Die Kombination aller Disziplinen ist es, was ihn ausmacht. Unter dem Studio steht in einer Garage sein Motorenpark, wo er an den Maschinen Hand anlegt. In den Studioräumen darüber wurden unzählige Alben und 12” produziert, auch von Acts wie DJ Hell, Patrick Wolf, Hercules & Love Affairs und Elektro Guzzi..
 elektroguzzi Elektro Guzzi
liefern in einem Streich eine der faszinierensten Umsetzungen für Live-Techno und zugleich einen der größten Innovationssprünge des Konzeptes „Band“ der letzten Jahre. Hätten sie nicht ausgiebig auf Tour von Sonar bis Mutek und Berghain bis Fabric bewiesen, wie diese Musik entsteht, wäre ihre Existenz fast nicht zu glauben. Zu futuristisch ist ihr Mensch-Maschine-Ansatz. Bernhard Hammer, Jakob Schneidewind und Bernhard Breuer produzieren und performen (mit Bass, Gitarre und Schlagzeug ) wie elektro Produzenten und Performer es wünschen: jedes Element eines Tracks ist genau dort, wo es sein soll und das ohne vorgefertigtes Computer-Backup-Material, keine Loops, keine Overdubs.100% live. So faszinierend wie die Musik auch klingt, die Band ist in der Lage es auf der Bühne genauso perfekt zu performen. Dort verbinden sie die hypnotisierende Kraft ihres analogen techno mit dem Augenschmaus einer Band. You hear it, yo witness it, and you dance.
 turmspringer Turmspringer
Robert Galic von Jazzanova in London entdeckt und nach Berlin gelockt, veröffentlichte das erfolgreiche Album Altered State auf Sonar Kollektiv und erntete Respekt und Gunst der elektronischen Elite. Tim Brüggemann war ein fester Bestandteil der Soul/Funk Scene Berlins. Früher residierte er im Unique Club Düsseldorf. Das erste mal begegnen sind sich die beiden hinter den Decks einer Hausbesetzerparty, auf der beide nach erfolgreichem beschnuppern ihrer Plattenkisten, schnell einen gemeinsamen Konsens fanden. Sie definierten ihren gemeinsamen Sound und produzierten eine Mischung aus plonkig, flottem Tekkno und minimalem Funk. Turmspringer wollen sich der Party schenken und die wird sich dafür bedanken...




 Belly Cloud at Hirsch Nürnberg und die lokalen clouds:
Albert Imhof
Max Tauer
Menikmati
M!lan
To
Edbert Loisl
Chris Binder
Julian Haffner
Aaron Palmer
Babis Cloud
der Spieler
Homebase
Romanto
Pat Pat
Patrick Jahn
Paul Tiedje




Belly Cloud 18 _ Heiliger BimBam 24.12.2011

in Hirsch und Rakete, Nürnberg


and your mind will follow